Bist Du „brav genug“?

bistdubravgenugHey, heute gibt es mal wieder was auf die Ohren. Ich erzähle Dir von meinem, etwas aufwühlendem, Nikolausmorgen. Bitte beschenke Dein Kind weil Du es liebst! Aus keinem anderen Grund!

Bist Du „brav genug“? (9:44)

4 Antworten auf “Bist Du „brav genug“?”

  1. Meine liebe Viola, ich bin schockiert über die Vorgehensweise des Kindergartens.
    Der Nikolaus war zwar immer schon da die Kinder zu tadeln, aber in der Art und Weise wie hier, ist es nicht übertrieben wie du sagst von Gewalt zu sprechen. Ich würde es evtl als Mobbing bezeichnen. Ich bin hier voll und ganz bei dir.

    Liebe Grüße von uns und eine wunderbare und besinnliche Vorweihnachtszeit.

    Liken

  2. Liebe Viola,

    ich bin sprachlos über diese -für Kinder mitunter traumatisierende- Methode des Kindergartens. Die Erzieher scheinen pädagogisch versagt zu haben und schieben ihre Unfähigkeit nun schuldmäßig den Kindern in die Schuhe, anstatt diese Schühchen liebevoll zu füllen.

    Außerdem habe ich noch niemals zuvor von einer Kitaleitung oder Gruppenleitung zu hören bekommen, dass die Kinder (oder Gruppe) schwierig ist, schwer zu lenken, nicht zu bendigen oder wie auch immer. Ein Armutszeugnis für den Kindergarten! Das gehört schon fast gemeldet, denn dass auch noch dieser Brief den Kindern vorgetragen wurde – unfassbar!

    Diese Nikolaussache ist für Kinder ein Erlebnis, woran sie ihr Leben lang denken werden, da es etwas mit Tradition und Ritualen zu tun hat – so wichtig für Kinder.
    Dieses hat die Kita mit einem Schlag gefährdet.

    Wenn es nicht so schwierig wäre einen Kitaplatz zu finden, dann würde ich dir raten in einen anderen zu wechseln.

    Super, dass du deine Haltung gezeigt hast, kritisch warst und auch dass du es hier öffentlich gemacht hast – Bravo!!!!

    Liken

    1. Ich danke Dir für Deine Gedanken zu diesem Thema.
      Über eine Meldung denke ich tatsächlich aktuell noch nach, ein Wechsel des Kindergartens ist leider nicht möglich. Hier im Umkreis gibt es nicht viele und der, den unsere Tochter besucht, war und ist in unseren Augen immernoch der Beste. Auch wenn es mir nach diesem Vorfall etwas schwer fällt es so zu sagen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s