Das Ende meines Blogs

Ich höre auf zu bloggen. Nach monatelangem Herumdrucksen und immer wieder probieren, irgendetwas aufs „Papier“ zu bringen, habe ich mich zu einer Entscheidung durchgerungen und siehe da… die Energie fließt wieder.

Mein Blog war jahrelang mein „Ventil“. Es tat mir gut zu schreiben und ich war traurig, als ich feststellte, dass die Pausen zwischen den Beiträgen immer größer wurden. Immer wieder probierte ich es, zwang mich fast schon selbst, zu neuen Beiträgen, die wahrscheinlich auch dementsprechend verkrampft oder lieblos wurden. Zuletzt probierte ich es mit meiner Somavara-Reihe, die ich schnell wieder aufgab weil es sich falsch anfühlte so viel über meine Familie zu erzählen. Das tat ich jahrelang aber nun fühlt es sich nicht mehr richtig an.

Ich probierte, Beiträge nur über mich selbst zu schreiben aber auch das klappte nicht. Und es ist ok. Es gelang mir endlich, es ok zu finden, dass mein Blog, so wie er mal war, nämlich eine Art öffentliches Tagebuch, sein Ende erreicht hat. Vielleicht hat er sein Ziel erreicht? Seine Aufgabe erfüllt?

Es darf weitergehen… nur anders!

Ich möchte diese Website aber weiterhin nutzen. Oder vielmehr: Du darfst sie nutzen. Gerne möchte ich das, was ich in meinen Yogastunden erzähle, hier noch weiter vertiefen. Vielleicht ist hier auch Raum für Dinge, die in den normalen Yogastunden eher keinen Platz finden. Yogische Rezeptideen, Reinigungstechniken im Hatha Yoga, Mantras….

Natürlich gibt es im world wide web tausende Seiten, auf denen man alles nachlesen kann. Das Rad muss nicht neu erfunden werden. Aber vielleicht spricht Dich genau meine Art des Erzählens an und Du kannst etwas daraus gewinnen und mitnehmen.

Meine alten Blogbeiträge werde ich nach und nach durcharbeiten. Die, die sich noch richtig für mich anfühlen, dürfen bleiben. Die anderen werde ich auf privat stellen oder sie mit einem Passwortschutz versehen. Lass Dich davon nicht stören.

Bis bald, ich freu mich!

Om Shanti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: